Danke für die vielen Spenden, die uns in den letzten Monaten erreicht haben.

 

 

Damit konnten wir den geflüchteten Menschen in Schwaig und Behringersdorf in den letzten Monaten helfen. Herzlichen Dank. Aufgrund der aktuellen, auch in der Presse beschriebenen, Situation benötigen wir derzeit keine Kleiderspenden. Unser Lager ist für die geringe Bewohnerzahl derzeit ausreichend bestückt.

Inzwischen geschieht die Umverteilung unserer Gäste auf dezentrale Wohneinheiten zügig und die Notunterkunft Schwaig dient jeweils als Zwischenlösung, auch weil dort durch den rundum die Uhr anwesenden Sicherheitsdienst die Erstversorgung der Menschen sichergestellt ist.

Für die nun schon eine ganze Zeit in Deutschland lebenden Gäste, sind inzwischen Deutschkurse - das Erlernen der Sprache, Arbeitssuche und Wohnungssuche die größten Herausforderungen. Wer hierbei unterstützen kann, melde sich gerne bei uns.

Nach wie vor suchen wir für anerkannte Asylbewerber dringend Mietwohnungen in Schwaig und Umgebung, im Nürnberger Land.

 

Aufgrund der Schließung der Notunterkunft Schwaig räumen wir bis zum 15.12.17 das Spendenlager in der Notunterkunft. Herzlichen Dank allen Helfern für den Einsatz beim Verpacken.
Unseren Bestand haben wir abgegeben.Ihre Spenden unterstützen damit Bedürftige in der Region. 

Spendenkonto:

Evangelische Kirchengemeinde Behringersdorf

Verwendungszweck: Hilfe für Flüchtlinge

IBAN: DE90 5206 0410 0001 5720 16

BIC: GENODEF1EK1

Spendenquittungen werden selbstverständlich ausgestellt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht unter

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.